Unser Service

Unser in 2011 gegründetes Unternehmen bietet Ihnen 15 Jahre Erfahrung in dem vergleichsweise jungen Sektor der Mobilfunkplanung. Seit dem Aufbau des GSM-Netzes hat sich die Branche schnell entwickelt. Nachdem wir beim Aufbau des UMTS und LTE-Netzes dabei waren, freuen wir uns jetzt schon auf die neuen Herausforderungen der nächsten Generation im Bereich des Mobilfunks. 5G kann kommen!

Leistungen

Standortplanungen für alle am deutschen Markt tätigen Mobilfunkbetreiber unter Einhaltung der spezifischen Planungsstandards sind genau unser Thema. Entwurfs-, Ausführungs- und Bestandsplanungen für Mast- und Dachstandorte durch CAD-gestützte Software sowie statische Berechnungen durch den Ingenieur stellen den Kernbereich unserer Arbeit dar. Dem Wunsch des Kunden unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und technischem Nutzen fühlen wir uns verpflichtet.

1. Bautechnische Begehung (BTB)

Zu Beginn der Projektplanung steht die Bautechnische Begehung. Dabei werfen wir einen gründlichen Blick auf alle Gegeben­heiten vor Ort. Damit uns nichts entgeht, steigen wir auch schon einmal in luftige Höhen.

2. Entwurfsplanung

Die Entwurfsplanung des Mobilfunk­standortes dient der Abstimmung mit allen Beteiligten. Gemeinsam besprechen wir detailliert die Spezifikationen, Anforderungen und weitere zentrale Aspekte des Projekts.

3. Genehmigungsverfahren

Natürlich leiten wir ihre Projekte auch durch die Genehmigungsphase. Dabei stehen wir ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und übernehmen die wichtigsten Aufgaben für Sie, damit ihrem Projekt nichts im Wege steht.

4. Ausführungsplanung

Die Ausführungsplanung beinhaltet Werkstatt­zeichnung und Stück­listen. Die CAD-Zeichnungen entstehen unter Einbringung unserer langjährigen Erfahrung im Stahlhochbau.

5. Statik

Die statischen Berechnungen, die wir im nächsten Arbeitsschritt vornehmen, gewährleisten die Tragfähigkeit der Konstruktion und des Bestandes. Auch hierzu nutzen wir eine professionelle Software.

6. Bestandsplanung / as-built-Zeichnung

Nach dem Aufbau erfolgt die Bestandsplanung, die auch »as-built-Zeichnung« genannt wird. In diesem Schritt wird das Projekt in aufgebautem Zustand dargestellt.

7. Abschlussdokumentation

Nach der erfolgreichen Abnahme am Bau erfolgt die abschließende Dokumentation des Projekts. Der Prozess führt vom Vertragsabschluss mit dem Vermieter/Eigentümer über die Bautechnische Begehung (BTB) und Planungen bis zur Abschlussdokumentation.

8. Bestandsaufnahmen

Bestandsaufnahmen, ob Dachstandort oder Maststandort, beinhalten ein detailliertes Aufmaß vor Ort zur Vorbereitung und Darstellung des Ist-Zustandes eines Standortes.

Bauleitung

Gerne unterstützen wir auch Mobilfunk­betreiber und deren General­unternehmer bei der Projekt­steuerung und Bauleitung durch unsere externe Hilfe. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Unsere Stärken

Jahrelange Erfahrung in der Mobilfunkplanung Über 1500 Mobilfunkstandorte geplant Konstruktionszeichnungen und Statik aus einer Hand Kompetenz in Sachen GSM, UMTS, LTE 5G-Ready Steigberechtigung mit Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Referenzen

In Zusammenarbeit mit allen großen Mobilfunkbetreibern und deren Generalunternehmern haben wir bereits über 1500 Mobilfunkstandorte in ganz Deutschland geplant. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Bildern, die im Laufe unserer langjährigen Tätigkeit entstanden sind.

So erreichen Sie uns

Artur Klassen Ingenieurleistungen
Straße der Republik 27
65203 Wiesbaden

+49 (0) 0611 97136660
+49 (0) 162 4284832

info@mobilfunkplanung-rhein-main.de

Kontaktformular

Mit dem Absenden akzeptiere ich die Hinweise zum Datenschutz.

Standortkarte